Jazzclub Rostock

EDWARD MACLEAN: ME&YOU

 

Im Januar 2017 veröffentlichte der Kontra- und E-Bassist Edward Maclean mit „Me&You“ in Quintettbesetzung seinen 2. Longplayer  unter eigenem Namen. Er festigt dabei seine außergewöhnliche Handschrift und grundiert die kräftigen Klangfarben der Zehnerjahre  souverän und tiefsinnig mit Anleihen aus den Siebzigern.

Packend groovezentrierte Kompositionen treffen auf tiefgründige  Balladen, hymnische Passagen finden sich neben meditativ anmutenden Schwingungen. „,Me&You‘“ handelt nicht von Romanze  und Kerzenschein, es geht mir um die Art und Weise, wie Menschen sich begegnen.“ Maclean beschwört mit dem Titel seiner  CD eine direkte Form der Kommunikation, ohne Agenda und ohne vorgefertigte Denk- und Hörmuster. Das schlägt sich nieder in seiner  Musik: sie ist nah dran am Zuhörer und ungemein persönlich. „Me&You“ strahlt eine entspannte Lässigkeit aus, gespeist von unbedingter  Hingabe und einem zuversichtlichen Vertrauen in das, was passiert.

“Ein Jazz-Highlight, das erfreulich offen daherkommt. Zeitlos halt.”
NDRinfo.

Besetzung

Edward Maclean  bass, composition
Tobias Backhaus drums
Christian Kögel guitar
Matti Klein keyboards
Marc Doffey sax

 

Reservierung ausschließlich unter info@jazzclub-rostock. de 

 

Kommentare sind geschlossen.